Beratungskompetenzen

SAP Berater sind aufgrund ihrer Aufgabe und Rolle vielfältigen Herausforderungen ausgesetzt. Die Anforderungen an den modernen SAP-Beraters sind sehr komplex und werden zunehmend anspruchsvoller. Eine gute Fachqualifikation reicht selten aus, um tatsächlich nachhaltig wirksam zu werden. Soziale Kompetenzen und Personal Skills werden immer mehr zu DEN entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Beratungskompetenz

Erfahrungsorientiertes Lernen stellt ein wesentliches Element dar, d.h. es wird mit Fallbeispielen, Problemstellungen und Rollenspielen aus dem Leben des (SAP) Beraters gearbeitet. 

Die Praxisfälle werden von den Trainern vorbereitet, es kann aber auch an echten Fällen des Auftraggebers gearbeitet werden. 

Das Schulungsprogramm umfasst 3 Teile zu je 3 Tagen, kann aber auch kundenindividuell angepasst werden.

Unsere Schulungsinhalte:

Teil 1: Die Rolle des Beraters

  • Tätigkeitsbereich des Beraters, Anforderungsprofil, Erwartungen          
  • Erfolgsfaktoren des Beraters
  • Wo stehe ich selbst – Identifikation der eigenen Lernfelder
  • Aufgaben und Grenzen des Beraters
  • Rollenflexibilität aufgrund verschiedener Kunden, Kulturen, Aufgaben in den Projekten
  • Berater als Change Manager, Change Prozesse gestalten

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teil 2: ICH als Berater (Eigenkompetenz)

  • Selbstmanagement und Arbeitsstrukturierung
  • Sich selbst besser kennenlernen – persönliche Motive, Einstellungen, Werte
  • Persönlicher Arbeitsstil
  • Entscheidungsfindung – wie treffe ich gute Entscheidungen
  • Selbstmotivation und Selbstführung, wie motiviere ich mich immer wieder neu in den Projekten
  • Stressoren für den Berater
  • Umgang mit Stress, Leistungsfähigkeit, Resilienz
  • Ich als Teil des sozialen Umfelds beim Kunden

------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Teil 3: Wirkungsvolles Auftreten beim Kunden  (Sozialkompetenz)

  • Auftreten, Standing, Authentizität
  • Kommunikation und Überzeugungskraft
  • nutzenorientiertes Verhandeln, Dinge zum Wohle beider Partner durchbringen
  • strukturierte Entscheidungskommunikation und Präsentation
  • Erzeugen von Verbindlichkeit
  • Umgang mit Konflikten
  • Besprechungsmanagement light
Sehr geehrter User, sehr geehrte Userin.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.